In SAP Business ByDesign gibt es häufig die Anforderung persönliche Berichtsanpassungen (Selektionen und Sichten) auch für andere im Unternehmen verfügbar zu machen, d.h. wenn sie nicht im Workcenter Unternehmensanalysen erstellt worden sind. Dieser Blogbeitrag zeigt, wie die Anpassungen durchgeführt werden können.


Diese Anforderung kann über einen Workaround per Microsoft Excel Add-In leicht durch einen Key-User durchgeführt werden. Das genaue Vorgehen wird am Beispiel des Berichts „Anzahl der Leads“ mit den privaten Sichten „Leadübersicht“ und „Aktuelles Jahr“ demonstrieren.

Berichtssichten 1

Berichtssichten 2

Öffnen Sie den Bericht mit Microsoft Excel und dem SAP Business ByDesing Add-In um seine Einstellungen zu übertragen.

Berichtssichten 3

Wechseln Sie nun von der „Persönlichen Arbeitsmappe“ auf dies Sicht auf „Arbeitsmappenvorlage“ und bestätigen Sie den Dialog mit „Ok“.

Berichtssichten 4

Berichtssichten 5

Um Ihre Einstellungen unternehmensweit zu speichern und damit verfügbar zu machen müssen sie ein einen Eintrag in Ihrer Selektion oder Auswahl verändern (z.B. Eintrag in der Selektion setzen und wieder entfernen). Danach sind die alten Einstellungen noch vorhanden aber die Selektion und die Auswahl beinhalten keinen Eintrag mehr. Dieser kann nun per „Speichern unter“ neu gesetzt werden.

Berichtssichten 6

Berichtssichten 7

Als Ergebnis stehen Ihnen nach dem Speichern die so angepassten Sichten und Selektionen unternehmensweit zur Verfügung.

Berichtsichten 10

Data One GmbH
Europaallee 5
66113 Saarbrücken

Tel. | +49 681 98915 100
Fax | +49 681 98915 110

box@dataone.de

Data One Lux S.à r.l. 
Fausermillen 13
L – 6689 Mertert

Luxembourg

Tel. | +352 27 72 240

box@dataone.lu

Data One Suisse GmbH 
Schärenmoosstrasse 77
8052 Zürich

Schweiz

Tel. | +41 43 300 95 53

box@dataone.ch

Contact Us

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen