Fragen rund um das Schülerpraktikum

Ein Praktikum kannst du bei Data One jederzeit machen. Eine Betreuung während deines Praktikums ist uns dabei sehr wichtig. Daher müssen wir vorab prüfen, ob zu deinem gewünschten Zeitraum die Betreuung sichergestellt ist.

Einen festen Zeitrahmen für ein Praktikum gibt es bei uns nicht. Schülerpraktika sind in der Regel über einen Zeitraum von zwei bis drei Wochen.


Fragen rund um den Ausbildungsberuf

Über alle Berufe kannst du dich sehr gut im Internet informieren, dort findest du zu einzelnen Berufen ausführliche Beschreibungen. Welche Aufgaben man bei der Data One erwarten kann, sind bspw. in unseren Stellenausschreibungen näher beschrieben. Generell empfiehlt es sich vorab ein Orientierungspraktikum zu absolvieren, um sich den Beruf näher anschauen zu können.

Als zertifizierter IHK-Ausbildungsbetrieb bilden wir folgende Berufsbilder aus: Kaufmann für Büromanagement (m/w), Fachinformatiker Systemintegration (m/w), Fachinformatiker Anwendungsentwicklung (m/w)

Die Ausbildung beträgt in der Regelausbildungszeit 3 Jahre. Bei guten schulischen Leistungen und Anhörung des Betriebs sowie der Schule kannst du deine Ausbildung bei uns auf 2 Jahre oder 1,5 Jahre verkürzen. Mit einer (Fach-)Hochschulreife ist es auch möglich, dass deine Ausbildung direkt von Anfang an um 12 Monate verkürzt werden kann.


Fragen rund um die Ausbildung

Eine Ausbildung bei Data One beginnt in der Regel am 01. August eines jeden Jahres. Ein Quereinstieg außerhalb dieses Zeitpunktes ist nach Anhörung der IHK und Berufsschule auch möglich.

Je nach dem Berufsbild durchläufst du bei Data One verschiedene Abteilungen. So sind bei einer kaufmännischen Ausbildung Bereiche wie Marketing, Vertrieb, Empfang, Personal und Finanzbuchhaltung die Stationen in deiner Ausbildung. Bei einer informationstechnischen Berufsausbildung durchläufst du unsere verschiedenen Beratungsbereiche passend zu deinem Ausbildungsschwerpunkt.

Während deiner Ausbildung bei Data One wirst du in erster Linie durch deinen zuständigen Ausbilder bzw. Teamleiter betreut, der zu gewährleisten hat, dass die Ausbildungsinhalte vermittelt werden. Daneben kümmert sich unsere Ausbildungsbeauftragte um die Betreuung, Organisation sowie Planung von Abteilungswechsel und führt in regelmäßigen Abständen Feedbackgespräche mit allen Auszubildenden durch.

Als Auszubildende bei Data One erhältst du eine angemessene Vergütung, die mit fortschreitender Berufsausbildung jährlich ansteigt.

Unsere Auszubildenden erhalten einen Erholungsurlaub von 24 Werktagen pro Jahr.


Entwicklung und Perspektive

Als Auszubildende/r bei Data One besuchst du bereits im 1. Ausbildungsjahr eine Schulungsreihe, die von unseren Kooperationspartner ALWIS und der IHK angeboten wird. Dort lernst du grundlegende Dinge, die für den Geschäftsalltag nützlich sein werden. Des Weiteren hat jeder Auszubildende ein Weiterbildungsbudget, das sowohl für den Ausbau fachlicher als auch methodischer Kompetenzen genutzt werden kann.

Unsere Ausbildungsgarantie ist ein wesentlicher Bestandteil unserer Nachwuchsförderung und somit sind wir sehr an einem gemeinsamen Weg nach der Ausbildung interessiert. Unser Ziel ist es von Beginn an bei der Planung Deiner beruflichen Ziele zu helfen und Deine Ideen zu verwirklichen.


Fragen zum Bewerbungsprozess

Für eine Ausbildung mit Beginn im Sommer eines Jahres, solltest du dich nach Vergabe der Halbjahreszeugnisse im Januar bei uns bewerben. Eine Bewerbung für ein Praktikum kannst du jederzeit bei uns einreichen.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir Bewerbungen bevorzugt über unser Karriereportal entgegen nehmen.

 

 

Eine vollständige Bewerbung beinhaltet ein aussagekräftiges Motivationsschreiben, einen Lebenslauf inkl. Lichtbild, die letzten beiden Schulzeugnisse und ggf. Arbeitszeugnisse.

Ihre Unterlagen gehen unmittelbar in unseren Bewerbungs-Cycle und werden zunächst auf ihre Vollständigkeit hin geprüft. Danach wird die Bewerbung von der Personalabteilung sowie der Geschäftsleitung gesichtet und bewertet. Sobald beide Instanzen durchlaufen wurden, wird eine Statusmail verschickt.

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und im Falle einer Absage aufgrund des Datenschutzes auch gelöscht. Wenn Sie uns Ihr Einverständnis geben, speichern wir aber gerne Ihre Daten, denn vielleicht ergibt sich ja auch noch zu einem späteren Zeitpunkt die Möglichkeit einer Zusammenarbeit.

Wir versuchen schnellstmöglich alle eingehenden Bewerbungen zu sichten und danach auch ein entsprechendes Feedback zu geben. Natürlich kann es hierbei auch immer mal Verzögerungen geben, aber gerne können Sie unsere Personalabteilung jederzeit kontaktieren um den aktuellen Status zu erfragen.