16.05.2014

Data One Young Stars erneut als beste saarländische Schülerfirma ausgezeichnet

Saar Voyage überzeugt mit saarländischem Kinderreiseführer.

Die Schülerfirma der Data One wurde am 15. Mai 2014 zum zweiten Mal in Folge als beste saarländische Schülerfirma ausgezeichnet. In Göttelborn wurden Geschäftsidee und -bericht, Stand sowie Präsentation von einer Fachjury bewertet. Mit dem Landessieg haben sich die neun Schülerinnen und Schüler des Albert-Schweitzer-Gymnasiums in Dillingen für den Bundeswettbewerb am 17. Juni 2014 in Berlin qualifiziert.Saar Voyage konnte sich gegen sechs weitere Konkurrenten durchsetzen.

Mit ihrer Geschäftsidee, einen Kinderreiseführer für das Saarland zu veröffentlichen, konnte sich das Jungunternehmen durchsetzen. Die Jury zeigte sich beeindruckt vom professionellen Auftritt des JUNIOR-Unternehmens sowie von der Marketingstrategie, die sich auch an die neue Imagekampagne des Saarlandes anlehnt."Großes entsteht immer im Kleinen - so auch in jedem Jahr bei unseren Schülerfirmen. Sowohl Entwicklungs- als auch Lernkurve der Schülerinnen und Schüler sind enorm.", so Kerstin Steffen, Unternehmenssprecherin der Data One. Anke Herberger, Personalleiterin der Data One, bekräftigt die Aussage "das Thema Schülerfirma bietet viele Möglichkeiten, sich selbst in der Unternehmersituation auszuprobieren. Dabei sind Fehler ausdrücklich erlaubt! Man sammelt viele wertvolle Erfahrungen, die einem auch im weiteren Leben hilfreich sein können."

Beim Bundeswettbewerb wird sich die Schülerfirma mit den Siegern der anderen Bundesländer messen. Dabei feiert das JUNIOR Projekt in diesem Jahr auch sein 20-jähriges Bestehen. Der Wettbewerb findet beim Bundessponsor, dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie, in Berlin statt. Die Preise werden von Sigmar Gabriel, dem Bundesminister für Wirtschaft und Energie, verliehen.

Ihr Ansprechpartner