In der Vergangenheit haben wir sehr viel Zeit für die manuelle Bewerbererfassung und das händische Versenden von Eingangsbestätigungen aufgewendet – mit SAP SuccessFactors laufen diese Prozesse nun automatisiert ab. Unser Zeitaufwand für den Recruiting-Prozess konnte um 30% reduziert und künftig können Talente noch schneller identifiziert werden.

Tanja Demko, Personalleiterin, Steuler Service GmbH & Co. KG


Das Traditionsunternehmen Steuler gehört zu den weltweit führenden Anbietern für Linings, Anlagenbau/Umwelttechnik und Fliesen und ist global als Anbieter "Made in Germany" tätig. Mit weltweit über 2.500 Mitarbeitern setzt das Unternehmen auf moderne, innovative Technologien und umfassende Lösungen. Der Recruiting-Prozess nahm in der Vergangenheit viel Zeit in Anspruch, so dass sich Steuler mit der Personalmanagementsoftware SAP SuccessFactors für eine Automatisierung der Recruiting-Prozesse entschied.



Effizientes Personalmanagement mit SAP SuccessFactors

Im Einsatz befindet sich SAP SuccessFactors mit dem Modul Recruiting Management. Hierdurch konnte der Recruiting-Prozess optimiert und gleichzeitig standardisiert werden. Steuler profitiert von einer verbesserten Servicequalität für Bewerber und Mitarbeiter sowie von einer reduzierten Stellenbesetzungsdauer.




Das könnte Sie auch interessieren

Digital Champion

COMLINE beschleunigt den Prozess der Mitarbeitergespräche um 30%.

Candidate Experience 4.0

Erfahren Sie mehr in unserer Infografik.

Expertenblog

Tipps und Tricks von unseren Experten.