Digitale Service-Konzepte revolutionieren Wartung & Instandhaltung. Lange Zeit konzentrierten sich Unternehmen auf eher klassische Service-Angebote – doch nun steckt die Branche mitten in ihrem größten Wandel. Kunden und Unternehmen sind sich einig: smarter, schneller und vor allem digitaler Service wird – im Zeitalter der Industrie 4.0 – ein entscheidendes Kaufkriterium sein. 

Doch welche Service-Prozesse profitieren besonders stark von der Digitalisierung? Und welche Chancen bieten sich Unternehmen bei einer konsequenten Mobilisierung des Service? 

Unsere kostenlose Infografik «Mobile Wartung & Instandhaltung – Einfach.Schnell.Transparent» zeigt, wo Unternehmen auf dem Weg zur smarten Instandhaltung ansetzen können – vom Einsatz mobiler Geräte bis hin zu einem Cloud-gestützten Service- und Auftragsmanagement.




Service-Konzepte für die Industrie 4.0

Mobile Wartungsprozesse

Unternehmen mit Industrieanlagen, technischen Systemen oder Betriebsmitteln stehen täglich vor der Aufgabe, Anlagen und Maschinen funktionsfähig zu halten. Mit Movilizer for SAP PM/CS gehören zeitaufwändige und fehleranfällige Nacherfassungen von handschriftlichen Belegen der Vergangenheit an. Sie erhöhen Ihre Datenqualität und sorgen gleichzeitig für schnellere, entbürokratisierte Prozesse.

Movilizer Plattform

Mit der Plattform Movilizer wird die Nutzung über unterschiedlichste Endgeräte und Betriebssysteme garantiert. Sie ermöglicht die Integration von mobilen Endgeräten wie Smartphones und Tablets, die bereits von Ihren Mitarbeitern verwendet werden. Dabei bietet die Movilizer Plattform Unternehmen die nötige Flexibilität, um Schritt für Schritt unterschiedliche Prozesse aus verschiedenen Geschäftsbereichen zu mobilisieren.


Sie haben Fragen? Ich helfe gerne weiter.