25.10.2016

Patenschule der Data One mit Berufswahl-SIEGEL ausgezeichnet

Albert-Schweizer-Gymnasium Dillingen wird aufgrund seiner vorbildlichen Berufsvorbereitung geehrt

Das anerkannte Berufswahl-SIEGEL wurde am 24. Oktober 2016 im Rahmen einer offiziellen Feierstunde im VHS-Zentrum am Saarbrücker Schloss verliehen. Mit dem Albert-Schweizer-Gymnasium wurden 15 weitere Schulen ausgezeichnet. Die Patenschule der Data One konnte die Jury aufgrund ihrer im Schulalltag fest verankerten Berufs- und Studienorientierung überzeugen. Auch die hohe Intensität und Nachhaltigkeit der Maßnahmen von der Mittelstufe bis hin zum Abitur beeindruckten. "Das Haus der Berufsorientierung sei nicht nur stabil, sondern exzellent", so die Jury.

Mit dem Berufswahl-SIEGEL werden Schulen mit herausragender Berufsorientierung ausgezeichnet. Im Fokus der Auszeichnung liegt die systematische Verbesserung der Berufs- und Studienorientierung der Schülerinnen und Schüler. Seit mehr als 10 Jahren wird das Berufswahl-SIEGEL bundesweit vergeben und leistet so einen wesentlichen Beitrag, um Schülerinnen und Schüler bestmöglich auf Ausbildung, Studium und das Berufsleben vorzubereiten. In 14 Bundesländern wurden bislang ca. 1500 Schulen mit dem Siegel ausgezeichnet, im Saarland wurde die Auszeichnung 2016 erstmalig vergeben.

Kai Madsack, Personalleiter der Data One, freut sich über die Auszeichnung "Seit fünf Jahren betreuen wir als Wirtschaftspate die Schülerfirmen des Albert-Schweitzer Gymnasium. Wir freuen uns immer sehr über die enorme Entwicklungs- und Lernkurve der Schülerinnen und Schüler. Für uns ist JUNIOR nach wie vor ein tolles Projekt und unser Beitrag, als Unternehmen Jugendliche auf ihren Eintritt in die Berufswelt vorzubereiten."