12.10.2015

PocSec sind die neuen Young Stars der Data One

Neues Schuljahr, neue Schülerfirma - wir heißen die neuen Data One Young Stars herzlich willkommen!

PocSec entstammt wie in den Jahren zuvor dem Albert-Schweitzer-Gymnasium (ASG) in Dillingen. Die Schülerinnen und Schüler des Seminachfachs gehen 2015/2016 mit der Unterstützung von Data One ins Rennen um die beste Geschäftsidee im Saarland.

Auch für das neue Schuljahr wird Data One im Rahmen seines School One Projekts als Wirschaftspate agieren. Über 30 Schülerinnen und Schüler des ASGs möchten in diesem Jahr die "Wirtschaft erleben" und mit ihrer Geschäftsidee an den Markt gehen. Auf Grund des erneut großen Interesses wurden daher auch in diesem Jahr zwei Schülerfirmen ins Leben gerufen.

Nowadays und PocSec heißen die beiden Schülerfirmen des JUNIOR Projekts, die erneut von Lehrer und Projektleiter Patrick Schindler betreut werden. PocSec konnte die HR sowie Marketingleitung der Data One mit ihrer Idee überzeugen und wird nun im Laufe des Jahres durch verschiedene Coachings Unterstützung finden.

Natürlich wünschen wir beiden Schülerfirmen ein erfolgreiches Geschäftsjahr und eine spannende, erfahrungsreiche Zeit!

PocSec - die Idee

Mit selbstgenähten, kleinen Security-Taschen lassen sich Geld, Kreditkarten und andere kleine Wertgegenstände unsichtbar am Körper verstauen. Gerne möchte die Schülerfirma das aktuelle Thema um die Flüchtlingsproblematik aufgreifen und hier mit verschiedenen Einrichtungen wie z.B. der Caritas zusammenarbeiten. Gelernte Näherinnen und Näher aus den Flüchtlingsgebieten sollen in den Produktionsprozess mit eingebunden werden. Als Gegenleistung wird es integrative Maßnahmen wie z.B. Deutschkurse, Sightseeing-Touren oder auch Geldspenden geben.


Data One Young Stars - der Hintergrund

Die Data One Young Stars gehören zum Projekt JUNIOR, das dem bundesweiten Programm des Instituts der deutschen Wirtschaft Köln entstammt. Dieses bietet Schülern die Möglichkeit, ein eigenes Schülerunternehmen zu gründen und über den Zeitraum eines Schuljahres hin zu führen. Data One coacht die Young Stars bereits im vierten Jahr in Folge sehr erfolgreich in Zusammenarbeit mit dem Albert-Schweitzer-Gymnasium Dillingen. 2011 konnte der 2. Platz beim Landeswettbewerb erreicht werden. 2012 erzielte die Schülerfirma den Landessieg sowie die Silbermedaille beim Bundeswettbewerb in Mannheim. Auch ein Jahr später 2013 konnte der Landeswettbewerb gewonnen werden, was gleichzeitig die Qualifikation für den Bundeswettbewerb in Berlin bedeutete. 2014 konnten die Schülerfirmen des ASG mit Platz 1 und 2 Silber und Gold beim Landeswettbewerb mit nach Hause nehmen.