Cloud Native Engineering

Zukunftsweisende Softwareentwicklung für die Cloud

Die Vorteile der Cloud richtig nutzen

Schnelle Reaktionszeit

Die Bereitstellung von Updates und Anpassungen wird durch Cloud Native Engineering und agile Vorgehensmodelle maximal beschleunigt. Dies ermöglicht Unternehmen schnell auf veränderte interne Bedürfnisse, neue Kunden- oder Marktanforderungen zu reagieren.

Höchste Flexibilität

Die Anwendungen werden in erster Linie unabhängig von konkreten Cloud Providern bzw. Plattformen entwickelt. Dadurch bieten sie Entwickler:innen die größtmögliche Freiheit und keine Bindung an einzelne Anbieter.

Geringeres Risiko
Im Gegensatz zu monolithischer Architektur, wirken sich Code-Anpassungen oder Ausfälle einzelner Microservices nicht auf die komplette Software aus. Das Ziel ist es, ausfallsichere Systeme zu entwerfen, die stets funktionsfähig bleiben.
Reduzierte Kosten

Cloud Native Technologien und Vorgehensweisen reduzieren Rüstungs- und Bereitstellungskosten, sowie Schäden, die durch langfristige Ausfälle von Software entstehen. Das Ablösen des eigenen Rechenzentrums ermöglicht hierbei eine maximale Kostenreduktion.

Unsere Stärke: Dynamische & moderne Softwareentwicklung

Cloud Native - Mehr als nur Technologie

Cloud Native ist mehr als nur die Einführung neuer Technologie. Es ist eine Kombination aus moderner Zusammenarbeit und neuester Technik, gepaart mit agilen Entwicklungsprozessen und Möglichkeiten der Automatisierung. 

Die Twelve Factor Compliance ist die Basis unserer Arbeit und ermöglicht Skalierung, schlankes Deployment und nahtlose Zusammenarbeit mit Entwicklerteams. Von der Migration über Cloud-Management bis hin zur Optimierung begleiten wir Sie auf Ihrem Weg in die Cloud. Wir bauen Brücken um klassische Kluften wie die zwischen Entwickler:innen und Administrator:innen bzw. Operator:innen zu schließen. Hierzu werden die benötigten Aspekte der Infrastruktur für Entwickler:innen als Self Service von Administrator:innen bereitgestellt. «You build it, you run it» ist das vorherrschende Mantra.

Cloud Native Computing überzeugt durch Kosteneffizienz und Performance. Entwicklungsteams beziehen benötigte Ressourcen über Cloud-Technologien und können diese verwenden, ohne das Entstehen von klassischen Silos zwischen Entwickler:innen und Administrator:innen. Starre, monolithische Anwendungen werden in ihrer Architektur in viele kleinere Anwendungen (Microservices) zerlegt, die eine höhere Flexibilität bieten.

Eine enge Zusammenarbeit aller Stakeholder, das Eliminieren von Bottlenecks und schnelle Feedback und Releasezyklen bestimmen Cloud Native Engineering. Dies steigert die Geschwindigkeit der Entwicklung und Auslieferung, erhöht die Qualität der Anwendungen und verbessert letztlich auch die Zusammenarbeit, sowohl innerhalb der Teams als auch gegenüber der Kunden.

Cloud Native

ist die Zukunft der Softwareentwicklung.

Noah Ispas | Data One

Sie haben eine Projektidee?