Change Management

Unser modularer Serviceansatz für Ihre Bedürfnisse

Change Management für digitale Unternehmen

So gestalten Sie den digitalen Wandel in Ihrem Unternehmen erfolgreich

Die Implementierung neuer Software – ob Microsoft 365, SAP-Lösungen oder etwas ganz Anderem – bringt viele Herausforderungen mit sich. Vom Finden der passenden Lösungen bis hin zur Akzeptanz des Systems bei Nutzern gibt es viele Fragen zu beantworten. Eines bedeutet «Neu» immer: Veränderung.

Häufig werden die Auswirkungen von Veränderungen unterschätzt, denn sie sind vielfältig und meist unvorhersehbar, was ihre Planung und Umsetzung schwierig macht. Allerdings lässt sich eines festhalten: Unabhängig von der Art der Veränderung findet sie in einer Organisation immer an gleicher Stelle statt: bei den Menschen. Was vielen Projekten fehlt, ist die Einbindung und Beteiligung der Mitarbeitenden und vor allem die Befähigung, das Projekt mitzugestalten. Dies führt nicht selten zu Frust oder Anspannungen in der Belegschaft. Die Nutzerakzeptanz ist ein kritischer Faktor bei der Einführung neuer Software, Arbeitsweisen oder -methoden. Je höher die Akzeptanz, desto höher der Return on Investment.

Unser Change Management Ansatz nimmt durch individuelle Maßnahmen Einfluss auf die Veränderungsbereitschaft Ihrer Mitarbeitenden und fördert kontinuierlich ein projektförderndes Verhalten. Dazu setzen wir bei allen Beteiligten an nötiger Stelle Impulse, um im Gegenzug Engagement und Initiative zu erhalten. Wir definieren Verantwortlichkeiten, analysieren Zielgruppen und binden diese mit in unser Projekt ein – vom motivierten Wandeltreiber bis hin zum Bedenkenträger. Der Einbezug Ihrer gesamten Organisation stärkt das „Wir-Gefühl“ und treibt Neuerungen schneller voran.
Adoption Services für neue Technologien
Unser Service setzt sich aus den verschiedenen Erfolgsfaktoren und Phasen einer gelungenen Implementierung zusammen. Legen Sie mit unserem Adoption Service die Basis für einen guten Start und nachhaltigen Erfolg der neuen Technologien in Ihrem Unternehmen.
Softwareunabhängige Beratung

Unabhängig davon, ob es sich um die Implementierung von Microsoft 365, Prozessautomatisierung, SAP S/4 HANA oder auch um den Wandel hin zu einer modernen Digitalkultur handelt: Unser Service ist völlig softwareunabhängig und unterstützt Ihre Mitarbeitenden passgenau.

Lean-Change-
Ansatz
Veränderung muss aktiv gestaltet werden. Der Lean-Change-Ansatz ermöglicht es uns, Schritt für Schritt, aber kontinuierlich und flexibel auf die Auswirkungen einer Veränderung zu reagieren. Entscheidend ist hierbei, Feedback zu gewinnen und in den Veränderungsprozess zu integrieren, um die Mitarbeitende einzubeziehen.
Individuelles Baukastensystem

Je nach Bedarf stellen wir gemeinsam mit Ihnen einen auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Service zusammen – je nachdem, in welcher Phase der Implementierung Sie sich gerade befinden und welche Change-Management-Bausteine Ihr Unternehmen und vor allem Ihre Mitarbeitenden benötigen.

Die Herausforderung der Digitalisierung in Unternehmen ist nicht die Technik,

sondern die Akzeptanz der Belegschaft.

Vorgehen

Die verschiedenen Phasen

Envision

In dieser Phase werden die Anforderungen des Projekts aufgenommen. Die Analyse Ihrer Organisation steht dabei im Vordergrund. Dazu gehören unter anderem Kick-Off-Veranstaltungen, die Ermittlung des Reifegrads für die Veränderung, eine Stakeholder-Identifizierung und die Entwicklung der Projektvision. Kurzum: Gemeinsam legen wir den Veränderungsrahmen sowie Ihre persönliche Zielsetzung fest. Wir identifizieren jegliche Maßnahmen, die während des Projekts nötig sind.

Onboard

In dieser Phase werden die aus der Envision-Phase abgeleiteten Maßnahmen umgesetzt. Das Ziel dieser Phase ist die erfolgreiche Begleitung der Implementierung, sodass Schwierigkeiten minimiert und der Projekterfolg maximiert werden. Unter anderem bieten wir in dieser Phase individuell zugeschnittene Trainingsprogramme, Workshops, Kommunikationspläne und Key-User-Days an.

Drive Value

Die Drive-Value-Phase erfolgt Hand in Hand mit der Onboard-Phase. Sie dient dazu, die in der Envision-Phase abgeleiteten und in der Onboard-Phase umgesetzten Maßnahmen kontinuierlich auf ihren Erfolg zu prüfen und ggf. anzupassen. Unter anderem messen wir in dieser Phase den Grad der Veränderungsbereitschaft, gehen auf die Stimmungen und Einstellungen ein und sammeln Feedback. Durch skalierbare Maßnahmen und die Auswertung der erhobenen Daten verbessern wir kontinuierlich unseren Service.

Factsheet Change Management

Mit Microsoft 365 können Sie Ihr Unternehmen effizient vorantreiben und die Zusammenarbeit aktiv fördern. Viele Unternehmen stehen nach dem technischen Rollout jedoch vor der Herausforderung geeignete Maßnahmen zu ergreifen, um die Nutzung im Arbeitsalltag der Anwender zu verankern und so das volle Potential zu erschließen. Häufig stellen User sich auch nach dem technischen Go-Live die Fragen: Welcher Kommunikationskanal soll nun genutzt werden? Wo lege ich dieses Dokument ab? Welche Ziele haben meine Vorgesetzten mit der neuen Plattform? Erfahren Sie mehr in unserem aktuellen Factsheet.

Teilen Sie gerne Ihre Herausforderung mit uns!