Microsoft stellt neue und interessante Features für Intune vor, die im März 2016 rauskommen werden.


Intune unterstützt jetzt den „Windows Store for Business“. Hierüber können Apps für Windows 10 Geräte verteilt werden. Sehr interessant ist auch die neue Möglichkeit des „Open-in Managements“ für iOS Geräte. Hierrüber lässt sich steuern, welcher Inhalt auf dem Endgerät von welcher App geöffnet wird.

Als weitere Neuheit für iOS lassen sich nun PFX Zertifikate verteilen, welche beispielsweise zur WLAN- oder VPN-Authentifizierung eingesetzt werden können. Für Android und Windows 10 stand dieses Feature bereits vorher zur Verfügung.

 

Auch wurden die Company Portal Apps fürs iOS und Android angepasst, so dass mögliche Fehler während des Enrollment-Prozesses nun direkt in der App angezeigt werden. Zuvor konnten Fehler ausschließlich auf der Company Portal Webseite eingesehen werden.

Eine vollständige Liste der Änderungen gibt es bei Microsoft: https://technet.microsoft.com/en-us/library/dn292747.aspx

 

Data One GmbH
Europaallee 5
66113 Saarbrücken

Tel. | +49 681 98915 100
Fax | +49 681 98915 110

box@dataone.de

Data One Lux S.à r.l. 
Fausermillen 13
L – 6689 Mertert

Luxembourg

Tel. | +352 27 72 240

box@dataone.lu

Contact Us

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen